Reiki Inneres Kind heilen Innere Kind Arbeit

Mit Reiki Inneres Kind heilen – deshalb ist Innere Kind Arbeit wichtig

Das Innere Kind steht für die jüngere Version von dir, welche durch nicht gelöste Themen und Konflikte noch offene Traumata hat. Auch diese Traumata sind angestaute Energien im Körper, die das Verhalten beeinflussen. Somit ist auch im Reiki Inneres Kind heilen ein Thema.

Reiki Inneres Kind heilen Innere Kind Arbeit

Was ist das Innere Kind?

Oft begegnen uns Situationen, in denen wir plötzlich komplett unerwartet und anders reagieren, als wir das von uns selbst gewohnt sind. Wir reagieren extrem aggressiv und gereizt, verletzt und verlegen oder vielleicht sogar völlig ängstlich und ausgeliefert. Kurz gesagt: wir benehmen und fast wie ein Kind. In jedem von uns steckt ein solcher Kindesanteil, meistens hat es auch noch ungelösten Schmerz und unterdrückte Verletzungen, die es belasten. Oft sind wir uns über diese Verletzungen aber gar nicht bewusst, da wir sie so lange verdrängt oder unterdrückt haben.

Das Innere Kind ist also deine eigene jüngere Version von dir, das noch nicht verarbeitete Traumata und Verletzungen hat, die dein tägliches Verhalten meist nachteilig beeinflusst. So passiert es dann, dass wir in Situationen überreagieren, obwohl wir das gar nicht wollten. Dies hat natürlich einen unmittelbaren Einfluss auf das gesamte Leben, Partnerschaften, das berufliche Umfeld und das soziale Miteinander.

Verletzungen des Inneren Kindes

Oft ist es uns von Bezugspersonen verboten worden, Gefühle zu fühlen, Wut oder Traurigkeit offen zu zeigen. Wie heißt es eben so schön: “Ein Indianer kennt keinen Schmerz” oder auch “Sei kein Schwächling!”. Aber natürlich verschwindet dieser Kummer oder der Groll nicht einfach so. Diese Spannungen wollen einfach in dem Moment heraus und gehört werden. Doch früh lernt das Kind, das solche Gefühle nicht geduldet werden. Aber möchte ein Kind nicht einfach Zuneigung und das Gefühl von Sicherheit und Fürsorge erfahren?

So blieb eben nichts anderes übrig, als Verdrängungsstrategien zu nutzen, um die starken Gefühle zu unterdrücken, abzuspalten und weit weg zurück in den Körper, als energetisches Traumata, zu schieben. Dadurch verschwinden die unterdrückten Gefühle natürlich nicht, sondern arbeiten weiterhin auf eine unbewusste und subtile Art weiter.

Auslöser für solche Verletzungen können sein:

  • verletzende Worte, Kritik
  • für einen Fehler ausgelacht werden
  • herablassende Blicke oder Spott von anderen
  • das Gefühl, allein gelassen worden zu sein
  • sich unsicher und nicht geborgen fühlen
  • sich anpassen müssen, damit man den Eltern gefällt und geliebt wird
  • es wird einem oft nicht geglaubt

Und so schieben wir diese Verletzungen einfach weg und versuchen sie zu ignorieren. Doch unser Niederes Selbst ist wie ein Erfahrungsarchiv und zeichnet alle Wahrnehmungen auf, also eben auch jene Traumata mitsamt den eigenen Gefühlen, de Gedanken und beteiligten Personen. Es spalten sich also kristallisierte Traumata ab, die unseren Energiefluss hemmen und uns aus dem Gleichgewicht bringen.

Das wiederum hat Auswirkungen auf unsere gesamten Denkstrukturen und Glaubenssätze. Annahmen, wie “Ich bin es nicht wert”, “Ich bin nicht gut genug” oder “Ich muss es allen recht machen” beeinflussen nun unser Verhalten.

Reiki Inneres Kind heilen

Warum Innere Kind Arbeit wichtig ist

Immer, wenn man nun genau diese Trigger aktiviert, dich beispielsweise ärgert, provoziert, erniedrigt oder stört oder Du dich so fühlst, wie es das Innere Kind einst unterdrücken wollte, kommt es nun zu einer Abwehrreaktion von dir. Du hast bereits als Kind solche Situationen erlebt, wurdest gehänselt, ausgelacht und allein gelassen. Kommt es nun zu einer ähnlichen Situation wie damals, wiederholt sich für dein Inneres Kind dieser Schmerz von damals.

Quasi entstehen hier eine Art Schablone oder Muster, die nun Dein Leben und Verhalten bestimmen. Dein Niederes Selbst spielt genau wie ein Computerprogramm ständig die unbewussten Erfahrungen in Deinem Archiv ab. Sobald andere Personen diese bereits vorhandenen Knöpfe drücken, kommen die unterdrückten Gefühle wieder hoch und verhindern, dass Du in solchen Situationen souverän reagieren könntest.

Hierdurch entstehen mentale und psychische Blockaden, unter anderem:

  • überzogene Selbstkritik, Selbstzweifel
  • Angst vor Ablehnung, Verlustängste, Angst vor dem Alleinsein
  • Macht und Kontrolle
  • Sicherheitsstreben, fehlendes Urvertrauen
  • Opferrolle, Katastrophendenken
  • verringerte Selbstliebe und Selbstwert
  • sich emotional abhängig machen, Helfersyndrom
  • Beziehungsunfähigkeit

Nur, wenn Du die Verletzungen des Inneren Kindes erkennst und diese heilst, bist Du frei in deinen Handlungen und Denkstrukturen.

Reiki inneres Kind heilen

So geht Innere Kind Arbeit

Um die Verletzungen und Traumata aus dem Kindesalter zu heilen, musst Du dich natürlich an die ursächlichen Spannungen erinnern, die in diversen Erinnerungen eingraviert sind. Hierbei ist es hilfreich, das Innere Kind immer mehr in das Leben zu integrieren. Sei deinem Kind gegenüber freundlich und offen eingestellt. Schuldzuweisungen oder Reue schrecken es nur ab. Stattdessen solltest Du dich darauf freuen, dich immer mehr mit ihm zu verbinden.

Hier kann es auch helfen, alte Fotoalben durchzublättern oder andere Kindheitserinnerungen, zB Tagebücher zu nuten, um dich immer mehr den Erinnerungen zu verbinden. Sobald Du eine Situation gefunden hast, die dich als Kind verletzt haben könnte, dann gehst Du mittels deiner Vorstellungskraft in diese Situation. Gib dem Kind nun genau das, was es in dieser Situation gebraucht hätte. Umarme es, tröste es, sei in diesem Moment präsent.

So lösen sich die dort angestauten Blockaden und Traumata nach und nach auf. Frag dein Inneres Kind nun auch vor jeder Entscheidung danach, wie es sich her entscheiden würde. Respektiv die Entscheidungen. Behandle es liebevoll, beschütze es. Höre auf diese innere Stimme, ignoriere sie nicht.

Mit Reiki Inneres Kind heilen

Im zweiten Grad Usui Reiki lernst Du, wie Du dich mit dem Kontaktsymbol mit deinem höheren oder niederen Selbst verbindest. In diesem Fall wählen wir das Niedere Selbst aus, da hier diese ganzen Glaubenssätze und unbewussten Verhaltensmuster abgespeichert sind. Dein Niederes Selbst ist sozusagen der Auto-Pilot der den Weg ansteuert, den du ihm einprogrammiert hast, mittels deiner Denkgewohnheiten. All das Negative, das du in deinem gesamten bisherigen Leben gedacht hast, wurde hier als Route für deine Lebensstrecke einprogrammiert.

Stelle dir die Situation, die Erinnerung oder die schmerzhafte Erfahrung einfach zwischen deinen Händen vor. Nachdem Du dich mit deinem Niederen ebbst verbunden hast, kannst Du nun auch das Mentalsymbol hineingeben. Dieses Symbol dient dazu, Ungleichgewichte auszugleichen. Nun kannst Du die ursächlichen Spannungen und die feststeckende Energie aus diesen Erinnerungen herausziehen.

Indem Du die angestauten Energien, ungelöste Traumata und alte seelische Verletzungen heilst, befreiest Du dich von den Fesseln der Vergangenheit. Innere Kind Arbeit ist eine der wichtigsten therapeutischen Praktiken der Neuzeit. Es ist nie zu spät, die Person zu werden, die Du als Kind gebraucht hättest.

Mike
Author: Mike

Mich begeistert alles, was zu mehr Lebensenergie und Leichtigkeit führt. Alte Weisheiten und Mittel zur Selbsthilfe sind mir genauso wichtig, wie Energiearbeit und Stressabbau.

Lust auf Reiki?

Werde selbst zum Reiki Kanal!

Hol dir jetzt die kostenlose Infobroschüre zur online Ausbildung in Usui Reiki. Wohin darf ich dir Broschüre schicken?

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar