Work Life Balance Maßnahmen

Work Life Balance Maßnahmen – Führe ein ausgeglichenes Leben

Work-Life-Balance beschreibt den Zusammenhang zweier unterschiedlicher Welten: Arbeitswelt und Privatleben. Wie können wir aber einen gesunden Lebensmix kreieren und Erfolg im Beruf, Freundschaften, Gesundheit und Familienleben in Einklang bringen? Kenne diese Work Life Balance Maßnahmen.

Work Life Balance Maßnahmen

Lebensbereiche in Balance

Was zählt wirklich im Leben? Erfolg im Beruf, ein glückliches Familienleben, Freundschaften, gute Gesundheit oder attraktives Aussehen?

All diese Bereiche zu verbinden, ist nicht immer einfach. Jedoch ist es sehr wichtig, für einen gesunden Lebensmix zu sorgen. Oft lässt sich ein erfolgreicher Lebensbereich nur auf Kosten eines anderen Lebensbereichs realisieren. Ein erfolgreicher Unternehmer beispielsweise beklagt sich, zwar viel Anerkennung und Geld zu verdienen, jedoch kaum noch Zeit für seine Familie zu besitzen.

In diesem Beispiel besteht eine Dysbalance. Um Glück und Erfüllung zu erfahren, ist es erforderlich, dass wir eine Balance zwischen Berufs- und Privatleben schaffen. Doch dabei ist es gar nicht so einfach, ein allgemein gültiges Rezept für diese Balance zu finden. Denn die Balance ist eine subjektive Größe. Situationen und Anforderungen verändern sich genauso, wie die Wahrnehmung und das Weltbild jedes einzelnen.

Fest steht jedoch, dass sich ein ausgeglichenes Leben runder und zufriedener anfühlt. Insofern ist diese Balance zwar kein Muss, jedoch ein wichtiger Baustein, um mit mehr Freude und auch Gesundheit zu leben. Wohingegen eine Disharmonie zu Unzufriedenheit und Stress führen kann.

Der Begriff Work Life Balance

Bei der Work Life Balance handelt es sich um den Zusammenhang von zwei Lebenswelten, nämlich der beruflichen und privaten Welt. Beide Lebensbereiche in Einklang zu bringen ist wichtig, um dauerhaft gesund und mit sich selbst und anderen zufrieden sein zu können. Ohne diesen Einklang werden wir auf Dauer psychisch und physisch krank.

Im Zentrum dieser Annahme steht vor allem die Sinnhaftigkeit jedes einzelnen. Wenn wir eine Balance zwischen diesen beiden Welten schaffen wollen, geht es daher auch um ein sinnvolles Leben, das nicht allein durch die Arbeit erfüllt wird.

Eine ausgewogene Work Life Balance gliedert sich folglich in diese vier Bereiche:

  • Familie/soziale Kontakte
  • Arbeit
  • Körper/Gesundheit
  • Sinn

Eine Vernachlässigung eines einzelnen Lebensbereiches beeinträchtig nicht nur diesen Lebensbereich, sondern beeinflusst auch alle anderen Lebensbereiche negativ. So kann es bei einer Vernachlässigung des Themas “Beruf und Finanzen” zu finanziellen Schwierigkeiten kommen, die natürlich auch das Familienleben und Freundschaften negativ beeinflussen. Ein fehlender Sinn kann dauerhaft zu fehlendem Halt bei schweren Problemen führen, was beispielsweise auch das Berufsleben negativ verändern kann.

Des Weiteren spielen noch Einflussfaktoren auf diese Balance eine wichtige Rolle. Besondere Ereignisse, wie die Geburt eines Kindes oder ein Todesfall können hier einwirken. Auch die individuelle Lebenssituation (frisch geschieden), die allgemeine Lebensphase (Berufseinsteiger) oder persönliche Interessen (Politik, Umweltschutz etc.) können hier mit einfließen.

Work Life Balance Maßnahmen

Finde deinen Lebensmix

Angenommen, dein Leben ist ein Cocktail, den Du dir selbst zusammenmixen kannst. Was möchtest Du hinein füllen? Was zählt wirklich in deinem Leben? Frage dich einmal selbst, auf welche Dinge Du besonderen Wert legst. Hier findest Du eine kleine Hilfe zur Anregung. Wähle mindestens fünf Punkte aus, ohne diese zu kategorisieren.

  • Abenteuer
  • beruflich erfolgreich sein
  • Feste undGeselligkeit
  • Familie
  • finanzielle Unabhängigkeit
  • Freizeit
  • Glaube, bewusst leben
  • Gut aussehen
  • Eigenheim
  • Kreativität (Musik, Kunst, Schreiben)
  • Karriere
  • Liebe
  • Medien
  • Musik
  • Natur erleben & Reisen
  • Politisches Engagement
  • Sport
  • Weiterbildung
  • Entspannen
  • Umwelt
  • Zeit für dich
  • schönes Wohnen

Work Life Balance Maßnahmen

Die folgende Technik wird als “Work-Life-Balance-Portfolio” genannt. Wahrscheinlich hast Du nun einige Punkte gefunden, die dir besonders wichtig sind. Wir nutzen diese Punkte nun und teilen sie in vier Bereiche ein.

Kraftspender (geringer Aufwand/großer Erfolg) sind die Lebensbereiche, die Kraft geben, selbst wenn man ihnen nicht die volle Aufmerksamkeit schenkt. Darunter fällt zum Beispiel das vertraute Zuhause oder intakte Freundschaften. Je mehr Kraftspender wir haben, desto gestärkter gehen wir durchs Leben. Natürlich sollten wir diese auch nicht gänzlich vernachlässigen, jedoch müssen wir auch nicht ständig unsere Aufmerksamkeit darauf legen.

Stars (großer Aufwand/großer Erfolg) sind die Schwerpunkte des Lebens. Das können aktuelle Projekte sein, neue Beziehungen oder auch ein Hausbau. Wenn wir diese Stars richtig angehen, können sie die Kraftspender der Zukunft sein. Zunächst verlangen sie jedoch viel Energie und Aufmerksamkeit.

Aufsteiger/Absteiger (großer Aufwand/geringer Erfolg) sind die Bereiche, die einen stark beschäftigen. Sie benötigen viel Aufwand – bei ungewissem Ausgang. Hier könnte man eine angestrebte Beförderung nennen, eine Ehekrise oder Weiterbildung.

Verlierer (geringer Aufwand/geringer Erfolg) sind belastende oder vernachlässigte Bereiche. Entweder lässt man diese Themen komplett los oder investiert völlig neu. Meistens betreffen diese Kategorie unglückliche Beziehungen, rarer Kontakt zu Freunden oder unregelmäßiger Sport.

Selbstverständlich kann diese Aufstellung nun auch im gewissen Maße interpretiert werden. Hast Du nur sehr wenige Einträge, dann kann das ein Zeichen sein, dass Du dich nur auf wenige Bereiche konzentrierst. Fällt einer davon weg, bleibt natürlich wenig übrig.

Solltest Du einen Star, keine Kraftspender und viele Verlierer eingetragen haben, bedeutet das, dass Du sämtliche Energie in einen Lebensbereich steckst, während alles andere vernachlässigt wird.

Hast Du nahezu die Hälfte zu den Absteigern/Aufsteigern einsortiert, heißt das, dass noch vieles in der Schwebe ist. Wunde Punkte können nur durch hohe Anstrengung überwunden werden.

Idealerweise solltest Du viele Kraftspender in deinem Leben installieren. Somit würde dein Leben mühelos verlaufen, Du hättest viel Ausgleich und reichlich Unterstützung. Um dieses Szenario umsetzen zu können, darfst Du dir also selbst darüber Gedanken machen, welche Bereiche Du verbessern kannst, in welche Du weniger investieren musst oder welche Du ganz fallen lassen kannst. Dies stellt jedoch eine gute Möglichkeit da, jeden Lebensbereich, der für dich selbst wichtig erscheint, ausreichend zu integrieren. Nicht umsonst sind diese Work Life Balance Maßnahmen auch ein beliebtes Tool in psychologischen Beratungen und für Stressbewältigung.

Mehr zum Thema

Mike
Author: Mike

Mich begeistert alles, was zu mehr Lebensenergie und Leichtigkeit führt. Alte Weisheiten und Mittel zur Selbsthilfe sind mir genauso wichtig, wie Energiearbeit und Stressabbau.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar